• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • EKIW einfach machen Lektion 331

November 27, 2021

EKIW einfach machen Lektion 331

EKIW einfach machen  331

Es gibt keinen Konflikt, denn mein Wille ist der DEINE
EKIW einfach machen. Darüber haben wir am 27.11.2021 auf Clubhouse gesprochen:

„Wie töricht ist es, VATER, zu glauben, dass DEIN SOHN sich selbst Leiden verursachen könnte! Könnte er einen Plan zu seiner Verdammnis machen und ohne einen sicheren Weg zu seiner Befreiung gelassen werden? Du liebst mich, VATER. Du könntest mich nie trostlos lassen, um in einer Welt des Schmerzes und der Grausamkeit zu sterben. Wie könnte ich denken, dass die LIEBE SICH SELBST verlassen hat?

Es gibt keinen Willen außer dem WILLEN der LIEBE. Angst ist ein Traum und hat keinen Willen, der mit dem DEINEN in Konflikt sein könnte. Konflikt ist Schlaf, und Friede ist Erwachen. Der Tod ist Illusion, Leben die ewige Wahrheit. Es gibt keinen Gegensatz zu DEINEM WILLEN. Es gibt keinen Konflikt, denn mein Wille ist der DEINE."

(Gebet aus Lektion 331 in Ein Kurs in Wundern)

Darüber haben Mimi und Joan am Anfang gesprochen:

„12. Was ist das Ego?“ (Text im zweiten Teil des Übungsbuches in Ein Kurs in Wundern)

Ab heute widmen wir uns einem neuen Block von weiteren 10 Lektionen, die auf den Einleitungstext „12. Was ist das Ego?“ folgen. Da kann es schon mal rappeln im Karton. Denn das Ego weiß: „Jetzt gehts mir so richtig an den Kragen!“ Es wird also spannend!

Oh, no! 99,999 Prozent der Gedanken, die wir denken, sind Ego? WTF!

Worauf hat das Ego Einfluss? Was kann es, im Gegensatz zum Höheren Selbst, das mit dem Unterbewusstsein in Verbindung steht, wahrnehmen? Wie minimal klein der Anteil dessen ist, was das Ego überhaupt erfassen kann, erklärte Mimi anhand des Kilimandscharo.

„Götzendienst“ - Der Narr auf dem Thron des Königs.

Lektion 331 „Es gibt keinen Konflikt, denn mein Wille ist der DEINE.“

Warum gibt es in Wahrheit keinen Konflikt?

Was haben wir zu tun, wenn wir aus dem Schlaf, in dem es scheinbare Konflikte gibt, aufwachen wollen?

Frage via Instagram: „Weshalb ist Wiedergeburt nötig, wenn unsere Seele egofrei in Frieden gehen/sterben kann? (Ab Min. 39:30)

Unsere Gespräche heute:

Gerlinde (ab Min. 45:30)

„Das Ego ist ein Echo!“ Was Gerlinde damit meint, warum diese Erkenntnis für sie befreiend war, welches weitere Wortspiel sie vom „Denken“ ins Fühlen, „vom Ego ins Sein“ bringt und aus welchem Grund das Ego kompostierbar ist ;), hörst du in der Aufzeichnung.

Sarah (ab Min. 52:20)

„Wenn 99,999 Prozent von dem, was ich denke und wahrnehme Ego ist - was bleibt dann noch von mir?“ Getriggert durch die heutige Lektion kam Sarah, die noch nie eine überwältigende GOTTES- und Ewigkeitserfahrung gemacht hat, nach oben. Warum die Erfahrung der Ewigkeit ganz sanft mit der Zeit kommen kann und kein Riesentamtam sein muss, erfährst du in diesem Talk. Der zeigt übrigens prima auf, wie das Ego reagieren kann, wenn es mit seiner Endlichkeit konfrontiert ist.

Doris (ab Min. 63:10)

„Es ist nicht mehr so, wie es vorher war.“ Doris’ Ego hatte noch ordentlich daran zu knabbern, dass ihr Partner sich zu Beginn der Beziehung für eine Weile von ihr zurück gezogen hat. Aus diesem Grund glaubte sie, sich nicht richtig auf die Partnerschaft einlassen zu können. Mimi sprach Tacheles und zeigte Doris das „schizophrene Getue“ ihres Egos auf. Daraufhin widmete Joan sich schließlich dem sanften Vorstoß zum darunter liegenden Schmerz … Ein Mega-Gespräch und 1A-Teamwork von Mimi und Joan.

Nadja (ab Min. 82:30)

Wow! Seit Nadja sich bereit erklärt hat, dass Göttliche in sich wirken zu lassen, geschehen immer mehr Wunder in ihrem Geist und in ihrem Leben. Dazu gehört auch, dass sie sich jetzt einen Raum geschaffen hat, in dem sie mit Jesus sprechen kann! Mehr darüber erzählte Nadja uns, nachdem sie die Lektion vorgelesen hat.

Sanaz (ab Min. 94:10)

Sanaz berichtete uns von einem kleinen Wunder, das für sie am Morgen passiert ist. Danach hat sie die Lektion vorgelesen.

Marion (ab Min. 96:50)

Total happy meldete sich Marion aus ihrer Reha: „Mir geht’s echt gut!“ Wären da nur nicht die Heul-Flashs jedes Mal, wenn sie die Lektionen liest oder auf Clubhouse zuhört - meint ihr Ego… Warum jetzt viele Tränen geweint werden wollen und weshalb es wichtig ist, das „volle Fass“ ablaufen zu lassen, darüber sprachen wir in diesem Talk.

Fazit

Was willst du behalten? Das, was das Ego über dich sagt? Oder die Gedanken, die du mit GOTT denkst und die ER über dich denkt?

Sarah Ollrog

Sarah,
fasst täglich die wichtigsten Inhalte unserer
Clubhouse-LIVE-Sessions zusammen.
www.sarah-ollrog.de

Related Posts

Das Geschenk der Kreuzigung

Das Geschenk der Kreuzigung

EKIW einfach machen Lektion 365

EKIW einfach machen Lektion 365

EKIW einfach machen Lektion 364

EKIW einfach machen Lektion 364

EKIW einfach machen Lektion 363

EKIW einfach machen Lektion 363

Mimi


"Mein Motto: Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht!
Ich liebe es komplexe Zusammenhänge so einfach zu erklären, dass jeder es versteht!
"Erfahre mehr über mich!"

Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>