/Ekiw-EINFACH-MACHEN/

Mo - Fr  8:00 Uhr 

Handy starten

Clubhouse öffnen

EKIW einfach machen

EKIW Club Seite 1

Wir machen Ein Kurs in Wundern einfach!

Wir sind wieder LIVE am Montag 30.01.2023 UM 8:00 Uhr

Kapitel 1: Wundergrundsatz 26

um dich aktiv über den Chat in Clubhouse zu beteiligen

Aktuelle Tipps, Bilder & Links

Unsere Sessions sind live und spontan. Wenn es etwas Aktuelles gibt, dann posten wir das jetzt gleich hier in dieser Box

EKIW Club Seite 2

Teilnehmerstimmen

Teile auch du deine Erfahrungen mit unserem Kurs und schreibe uns ein Testimonial

profile-pic
Christina
profile-pic
Kirsten
profile-pic
Helke
profile-pic
P.
profile-pic
Sonja
profile-pic
Sonja
profile-pic
Evelyn
profile-pic
Anneli
profile-pic
Corinna
profile-pic
Xenia-Ysabella

Durch euch habe ich endlich die Motivation mich dem Kurs und meinem Ego zustellen

Danke Mimi und Joan, durch euren unermüdlichen Einsatz, habe ich endlich die Motivation gefunden, mich dem Kurs in Wundern und meinem Ego zu stellen! Lieben Gruß, Christina

Ich weiß nicht, wo ich ohne "Ein Kurs in Wundern" heute wäre

Letztes Jahr um diese Zeit hatte ich gerade das "40 Tage Programm" abgeschlossen und mit den letzten Lektionen des Buches begonnen, ich verstand nur "Bahnhof", da mir der Anfang fehlte.
Trotzdem bin ich dabei geblieben und habe einfach nur den anderen Teilnehmern im Kurs zugehört. Ich habe gefühlt, dass das genau das ist, worauf ich immer gewartet habe. Erklären konnte ich das alles nicht, es war ein tiefes Gefühl.

Am 1.1. 2022 habe ich mit der 1. Lektion von "Ein Kurs in Wundern" begonnen und bis heute keine einzige Lektion verpasst. Anfangs hatte mein Ego ordentlich Widerstand, ich habe es aber ignoriert und mich einfach "hin gegeben", dass bedeutet übersetzt, ich war mir so sicher, dass der Kurs richtig für mich ist, dass ich es "einfach gemacht habe".

Wobei es nicht immer einfach war. Ich habe viel geweint, ordentlich gekämpft, aber auch unglaublich viel gelacht und jeden Tag mehr gefühlt, dass ich nach Hause komme. Das Zuhause ist in mir drin, da wo der Frieden wohnt und die Liebe.

Ich habe den Weg zu Jesus gefunden und zum Heiligen Geist. Innerhalb meiner Familie ist ganz viel geheilt und bei meinen Nachbarn auch.
Mein schmerzender Fuß ist kein Drama mehr wert und ich bin (fast) komplett aus der "Opferrolle" ausgestiegen. Die Verbindung zu meinem Ex-Mann fühlt sich gesund an und immer mehr fühle ich, dass alles genauso sein musste.
Ich habe die "harte Packung" gebraucht, um da anzukommen, wo ich jetzt bin, bei mir!!!!

Joan und Mimi sind grandiose Begleiterinnen, sie sind mit viel Herzblut, Humor und Erfahrung an unserer Seite. Innerhalb der Community haben sich im Laufe des Jahres teilweise richtige Freundschaften entwickelt.

Ich weiß nicht, wo ich ohne den "Ein Kurs in Wundern" heute wäre, auf jeden Fall nicht da, wo ich "JETZT" bin, ganz bei mir.

EKIW ist die beste Investition, die ich je getätigt habe.
Klar, es kostet Zeit und auch eine gewisse Hingabe, jedoch darf ich sagen, dass sich jede Minute gelohnt hat. Ich habe die ersten Lektionen jede Stunde gelernt und tief in mir abgespeichert, danach wurde es nicht leichter, jedoch begann ich zu verstehen, wohin die Reise geht.

Ich möchte nicht zu viel verraten, ich kann nur betonen, dass "Ein Kurs in Wundern" mein Leben nicht nur bereichert, sondern auch gerettet hat.
Am Ende des Jahres ist der Kurs erst mal zu Ende, Gott sei Dank haben wir die Aufzeichnungen und dann geht es weiter mit dem "Textbuch", darauf freue ich mich schon sehr.

Ein ganz großes "DANKE" an Joan und Mimi und ich kann Euch nur empfehlen, macht einfach mit, lasst Euch darauf ein, es ist ein großes Geschenk. Viel Spaß und alles Liebe. Kirsten

Alleine würde ich mit den Lektionen nicht klarkommen.

Ich konnte heute nur kurz live dabei sein und höre mir gerade die Aufzeichnung an. Wirklich sehr wertvoll 💛…ich wäre mit der Aufgabe dieser Lektion alleine schwer zurecht gekommen….schnell wurden meine eigenen Unsicherheiten und Fragen durch die Teilnahme anderer Kursteilnehmer genommen und beantwortet …danke an alle die auf der “Bühne“ waren 🙏 🤗 🥳

Danke für diesen Heiligen Raum

Ich konnte es erst gar nicht glauben. Ihr seid wirklich jeden morgen um 8:00 Uhr da und wirkt Wunder. Jeden Tag. Ihr seid der einzige Grund, warum ich Clubhouse nutze. Euer Raum ist so anders. Ich höre euch jeden Tag und spüre die Veränderung in mir. Auch, wenn ich nur still zuhöre, ich bin mit ganzem Herzen bei jedem einzelnen der zu euch nach oben auf die Bühne kommt. Ich bin euch allen so unendlich dankbar.

Heute möchte ich meiner Ergriffenheit, meinem Ergriffensein Ausdruck geben und teilen, dass der Kursraum jeden Tag ein heiliger Ort, ein heiliger Raum für mich geworden ist. Diese liebevoll aufklärenden, erklärenden und tiefen Worte, diese offen gezeigten und geteilten Gefühle, dieser achtsamer Umgang, diese manchmal aufrüttelnden, klaren Ansagen, dieses notwendige Aufdecken des Egos….sind Offenbarungen, um dem einengenden, kleinmachenden Ego-Geist auf die Spur zu kommen, zu entlarven und ihm seinen Platz zu geben, die Penthauswohnung zu räumen. Auf diese Weise geschieht das Nahebringen des über allem und in uns allen wohnende wahre SELBST. Ich bin verbunden, bin in (Ver)bindung, berührt, genieße jeden liebevollen, heiligen Augenblick und sage großen DANK!

Danke für diesen Raum!

Es ist kaum in Worte zu fassen, Mini und Joan haben sich heute tatsächlich über drei Stunden Zeit genommen, und wir alle haben den Raum gehalten, es war eine so wunderbare Lektion, sie wirkt in allen Fasern meines Seins nach, und ich bin überzeugt von der Tiefenwirkung dieser Lektionen. Jeden Tag nehme ich teil und spüre, dass Veränderungen passieren. Auch wenn ich wie viele andere nicht verstehen, wie genau es vor sich geht, und das Ego immer wieder dazwischen plappert, nehme ich doch wahr, dass ich weicher werde, vertrauensvoller, auch mal durcheinander, aber nicht vom Weg abkomme. Ich bin sehr dankbar, auf diesen Raum gestoßen zu sein und bin tief dankbar und einfach fasziniert davon, immer wieder daran zu denken, einfach zu machen, im Hier und Jetzt zu sein, grenzenloses Vertrauen und unendliche Geduld zu lernen, und so kann ich immer wieder nur sagen: Velen, vielen Dank, Mimi Joan, Ihr seid zwei wunderbare empathische, liebevolle und lehrreiche Begleiterinnen, und es ist eine Freude und eine Riesenbereicherung in meinem Leben, hier teilnehmen zu dürfen. Namaste und vielen Dank an alle!

Danke, insbesondere für die Aufzeichnungen

Liebe Mimi, liebe Joan,

ich danke Jesus und Euch beiden von ganzem Herzen für Eure Liebe und Euren Kraftakt, für 365 Tage im Jahr, an welchen ihr tagtäglich für uns da seid und uns die Lektionen von “Ein Kurs in Wundern” näher bringt. Auch bin ich sehr dankbar für die Aufzeichnungen darüber, weil es mir nicht immer möglich ist, um 8.00 Uhr morgens dabei zu sein.

Diese Aufzeichnungen sind so wertvoll, weil ich die Möglichkeit habe

– mir diese jederzeit nachträglich anzuhören, wenn ich mal nicht live dabei sein konnte.

– die Lektionen wiederholt anzuhören; dabei stelle ich fest, dass ich jedesmal etwas Neues für mich Wichtiges rausziehen kann, was ich beim letzten Mal gar nicht wahrgenommen hatte.

– falls ich selbst mit Euch im Gespräch war, ich mich nachträglich selbst anhören kann, was und wie ich gesprochen, oder gefühlt hatte. Das mag auch schon mal unangenehm sein und es können Tränen fließen, wenn ich mich selbst sprechen und reagieren höre. Aus der Adlerperspektive kann ich mich aber selbst ganz anders wahrnehmen und für mich Wertvolles erkennen, was ich nicht wieder vergesse. Das ist sehr heilsam und nur möglich dank der Aufzeichnungen. Ich lerne aber schon so viel auch von den Menschen im Raum und dafür ist die Aufzeichnung auch einfach Gold wert.

DANKE, DANKE, DANKE, ich bin soooo soooo dankbar.
Ich segne Euch.

HerzLich(s)t

eure Evelyn

Ein Jahr ist es jetzt fast her, daß ich die Möglichkeit hatte, obwohl in Spanien lebend, an diesem Kurs teilzunehmen und Teil der Gemeinschaft in dem Raum zu werden. Dank Joan und Mimi habe ich mein Buch EKIW , daß schon 28 Jahre in meinem Besitz ist, wieder einmal in die Hand genommen und bin endlich dabei geblieben. Warum? Weil zwei fantastische und empathische Kursleiterinnen uns durch den Kurs geführt und begleitet haben, auf Augenhöhe und mit sehr viel Humor und Wertschätzung, von ihrem fachlichen Know-how ganz abgesehen. Ich kann jedem nur empfehlen einfach mal vorbeizuschauen und sich ein eigenes Urteil zu bilden von den Möglichkeiten, die Welt mit neuen Augen zu betrachten.
Mein Dank gilt euch allen, aber insbesondere an Mimi und Joan 🙏💃🎁♥️

Mein Leben hat sich verändert, danke!

Liebe Joan, liebe Mimi! Seit ich letztes Jahr mit dem 40-Tage-Programm & "EKIW einfach machen!" bei euch gestartet habe, hat sich soooo vieles verändert. So vieles, von dem ich nicht geglaubt habe, dass es für mich möglich ist. Durch eurer Unterstützung, eurer klaren und einfachen Worte, die Bilder dazu....die Leichtigkeit und den Spaß, in dem ihr mich durch den Kurs führt, der für mich früher gefühlt unverständlich war, öffnet sich mein Herz und mein Geist und es geschehen WUNDER 💫 Die Aufzeichnungen sind so wertvoll, immer wieder kann ich rein hören, auch in die vom letzten Jahr (2021). Für mich die beste "Lebensversicherung"....🤩 Ich DANKE euch aus tiefstem Herzen dafür ❣️❣️❣️ Der Kurs mit euch ist eines meiner großen WUNDER 🙏 Eure Corinna 👑

Euch nicht zu kennen, bedeutet eine große Lücke, Verlust. Euch nicht zu kennen, verpasst etwas! Verpasst etwas Wesentliches, etwas Wertvolles!
Danke 🙏 für Euer SEIN, Danke, 🙏 für Eure Arbeit! 👑

Folge uns auf Clubhouse

Aktiviere das Glöckchen, damit du über unsere Räume informiert wirst und nichts verpasst.

Die Treppe des Lebens

Ein Kurs in Wundern in einem Bild zusammengefasst

EKIW Club Seite 3

EKIW einfach machen

Sofort Zugang zu allen Clubhouse Aufzeichnungen der 365 Lektionen aus Ein Kurs in Wundern
& ab Januar 2023 kommen die Aufzeichnungen zum Textbuch hinzu.

>