Lektion 136 – Ein Kurs in Wundern

KRANKHEIT IST EINE ABWEHR GEGEN DIE WAHRHEIT. 

Wenn die Wahrheit kommt und anklopft, wollen wir sehr oft nicht hören was sie zu sagen hat. Unser Ego ist überfordert und entsetzt. So passiert es auch wenn wir anfangen den Kurs zu studieren. Und aus Angst für die Konfrontation mit dieser Wahrheit, kann es sein das wir zurückfallen auf Abwehr-und Schutzmechanismen womit das Ego uns festhält in alt-bewährte Muster. Krankheit kann ein solcher Abwehr sein. Krankheit hält uns fest, macht uns abhängig vom Ego und ganz klein. Nichts scheint so real zu sein als der kranke Körper! Und dabei ist gerade die Krankheit nichts anderes als ein Propaganda-Angriff der ganz perfiden Art: das Ego versucht uns ein zu reden das wir eben dieser kranken Körper sind! Dabei kann wahre Heilung nur im Geist stattfinden. Heute lernen wir wichtige Schritte zu machen auf dem Weg unseren Geist zu befreien von dem Glauben an den kranken, schwachen Körper.

Und nun viel Spaß mit dem heutigen Podcast: 

Lektion 136 - Ein Kurs in Wundern.


Wir empfehlen dir vor dem Podcast noch die Lektion des Tages im Übungsbuch von Ein Kurs in Wundern zu lesen.

Wenn du das Buch nicht hast, findest du alle Lektionen auch kostenlos direkt auf der Webseite des Greuthof Verlages.  

https://lektionen.acim.org/de/chapters/lesson-136

Komm in unsere  Facebook Gruppe  wir möchten dich kennenlernen um dich auf deinem Weg in die Freiheit zu unterstützen.

Zur nächsten Lektion

Lektion 137 – Ein Kurs in Wundern

Joan

Durch lange Jahre des Fallen und Aufstehen habe ich gelernt frei zu werden von dem was “ich” will, um mich führen zu lassen von dem was Gott für mich will. "Erfahre mehr über mich!"

>