Lektion 131 – Ein Kurs in Wundern

NIEMAND KANN SCHEITERN DER DIE WAHRHEIT ZU ERREICHEN SUCHT. 

Wir denken immer das wir aufgefordert werden unsere weltliche Ziele erreichen zu können. Und auch dass es unmöglich ist das höchste spirituelle Ziel zu erreichen. In dieser Lektion lernen wir das es genau umgekehrt ist: "Du suchst Beständigkeit im Unbeständigen, Liebe, wo keine ist, Sicherheit inmitten der Gefahr, Unsterblichkeit in der Dunkelheit des Traums vom Tod". Und damit ist der Ton gesetzt. Unser Ziel wird ein ganz anderes sein: "Du wirst den Himmel finden. Alles, was du suchst, außer diesem, wird wegfallen". Mit diesem Versprechen können wir die Hoffnung stärken das wir tatsächlich nicht scheitern können auf unsere Suche nach der Wahrheit. Bist du bereit?

Und nun viel Spaß mit dem heutigen Podcast: 

Lektion 131 - Ein Kurs in Wundern.


Wir empfehlen dir vor dem Podcast noch die Lektion des Tages im Übungsbuch von Ein Kurs in Wundern zu lesen.

Wenn du das Buch nicht hast, findest du alle Lektionen auch kostenlos direkt auf der Webseite des Greuthof Verlages.  

https://lektionen.acim.org/de/chapters/lesson-131

Komm in unsere  Facebook Gruppe  wir möchten dich kennenlernen um dich auf deinem Weg in die Freiheit zu unterstützen.

Zur nächsten Lektion

Lektion 132 – Ein Kurs in Wundern

Joan

Durch lange Jahre des Fallen und Aufstehen habe ich gelernt frei zu werden von dem was “ich” will, um mich führen zu lassen von dem was Gott für mich will. "Erfahre mehr über mich!"

>