Lektion 117 – Ein Kurs in Wundern

WIEDERHOLUNG (103-104) 

Erinnerst du dich? Am Anfang dieser Wiederholung, in der Einleitung, bittet Jesus uns ganz ehrlich unser Praxis-Gewohnheiten zu überprüfen und sich zu fragen: lasse ich manchmal das Üben einfach ausfallen weil ich mir keine Gedanken gemacht habe? Oder ging es nicht weil mein Terminplan es nicht zugelassen hat? Wenn das erste der Fall ist, solltest du deine Übung nachholen. Wenn es nicht in deinem Tagesablauf passte, muss das natürlich nicht sein. Auch hier geht es darum dich nicht zu zwingen, sondern nur deine Motivation zu hinterfragen. Jeden Tag, und zur jeder Stunde des Tages kannst du neu anfangen, ohne Reue, Schuld oder Groll. Und du kannst es auch bleiben lassen. Treffe aber eine echte, ehrliche Entscheidung!

Und nun viel Spaß mit dem heutigen Podcast: 

Lektion 117 - Ein Kurs in Wundern.


Wir empfehlen dir vor dem Podcast noch die Lektion des Tages im Übungsbuch von Ein Kurs in Wundern zu lesen.

Wenn du das Buch nicht hast, findest du alle Lektionen auch kostenlos direkt auf der Webseite des Greuthof Verlages.  

https://lektionen.acim.org/de/chapters/lesson-117

Komm in unsere  Facebook Gruppe  wir möchten dich kennenlernen um dich auf deinem Weg in die Freiheit zu unterstützen.

Zur nächsten Lektion

Lektion 118 – Ein Kurs in Wundern

Joan

Durch lange Jahre des Fallen und Aufstehen habe ich gelernt frei zu werden von dem was “ich” will, um mich führen zu lassen von dem was Gott für mich will. "Erfahre mehr über mich!"

>