EKIW Lektion 314 (Clubhouse – Live)

EKIW Lektion 314

Ich suche eine Zukunft, die anders ist als die Vergangenheit
Darüber haben wir am 10.11.2021 auf Clubhouse gesprochen:

„VATER, wir haben uns in der Vergangenheit geirrt und wählen es, die Gegenwart zu nutzen, um frei zu sein. Jetzt lassen wir die Zukunft in DEINEN Händen und lassen unsere vergangenen Fehler hinter uns, wobei wir sicher sind, dass DU deine gegenwärtigen Versprechen halten und die Zukunft in ihrem heiligen Licht lenken wirst.“

(Gebet aus Lektion 314 in Ein Kurs in Wundern)

Darüber haben Mimi und Joan zu Beginn gesprochen:

„10. Was ist das JÜNGSTE GERICHT?“ (Text im zweiten Teil des Übungsbuches in Ein Kurs in Wundern)

Heute stand Abschnitt 4 im Fokus.

„Fürchte dich nicht vor der Liebe.“ (Abschnitt 4, Satz 2) - Bezug zur Bibel

Widerstände regeln den Strom aus dem Kernkraftwerk herunter, damit die elektrischen Geräte nicht kaputt gehen. Genauso hat das Ego Widerstände gegen die LIEBE errichtet, weil es sonst aufgrund der hochschwingenden Frequenz durchknallen würde.

Deine Entscheidung befreit die Welt. Inwiefern die Erlösung der Welt bei dir anfängt…

Lektion 314 „Ich suche eine Zukunft, die anders ist als die Vergangenheit.“

Zweifel katapultieren uns aus der Einheit mit GOTT zurück in die Polarität.

Warum die Erfüllung von GOTTES Versprechen von unserer Entscheidung abhängt.

Warum (Beispiel C-Krise) niemand recht und niemand Unrecht hat und worum es beim Beharren auf unterschiedlichen Meinungen wirklich geht.

Unsere Gespräche heute:

Beate (ab Min. 46:20)

Apropos DELETE. Beate hat den Streit mit ihrer langjährigen Freundin aus ihrer Energie gelöscht. Haben die beiden daraufhin wieder zueinander gefunden? Das erzählte uns Beate, bevor sie die Lektion gelesen hat.

Claudia (ab Min. 50:30)

Claudia hat die Lektion auf Bayrisch gelesen und berichtet, wie sie sich dabei gefühlt hat. Anschließend überraschte sie uns mit einem musikalischen Geschenk, das „geschmeidiger“ nicht hätte sein können.

Sytske (ab Min. 59:40)

Zum ersten Mal zog es Sytske heute auf die Bühne, weil sie so berührt von Lektion 314 war und diese gerne vorlesen wollte. Warum die Lektion sie mit Hoffnung erfüllt, kannst du in der Aufzeichnung hören.

Ellen (ab Min. 67:00)

Ellen hat die Lektion auf Kölsch gelesen.

Anke (ab Min. 69:50)

Weg mit dem Ballast der Vergangenheit. Zeit für Reinigung und Detox! Das zeigte sich besonders anschaulich, als Anke die Lektion gelesen hat und ihre Putzfee plötzlich im Hintergrund zu hören war. Warum die Lektion für Anke ein „Lichtblick“ ist, erfährst du in diesem Talk.

Nadja (ab Min. 81:10)

„Ich könnte einfach nur heulen vor Glück.“ Nadja hat uns die Lektion vorgelesen, während sie total happy mit ihrem Leihhund Henry am Rhein unterwegs war.

Diana (ab Min. 86:00)

Diana konnte es kaum glauben, wie sehr die heutige Lektion zu dem passt, was gerade in ihrem Leben los ist. Kam doch gestern etwas aus der Vergangenheit zurück in ihr Leben, das sie früher noch total aufgewühlt hätte… Zudem erzählte Diana uns, welcher Satz in der Lektion sie in Bezug auf den Stress mit ihrem Mann getriggert hat und welches Commitment sie eingegangen ist, um sich aus den Mustern der Vergangenheit zu befreien.

Fazit

Meinungen regeln die Schwingung runter.

Was wäre, wenn wir alle Gedanken löschen, die in die Vergangenheit gehen oder mit ihr zu tun haben? Dann bleibt nur die LIEBE im JETZT, die sich in die Zukunft ausdehnt.

Sarah Ollrog

Sarah,
fasst täglich die wichtigsten Inhalte unserer
Clubhouse-LIVE-Sessions zusammen.
www.sarah-ollrog.de

>