EKIW Lektion 252 (Clubhouse – Live)

Der SOHN GOTTES ist meine IDENTITÄT
Darüber haben wir am 09.09.2021 auf Clubhouse gesprochen:

Deine Vorstellungskraft kann nicht erfassen, wie heilig du in Wahrheit bist. Du bist reine LIEBE und pures LICHT. Ein ewiges, vollkommenes, unschuldiges, starkes und unveränderliches SELBST, das keine Grenzen kennt. VATER, offenbare uns heute unsere wahres SELBST, unsere wahre IDENTITÄT. Befreie uns aus dem Wahnsinn der Welt und lass uns erkennen, dass der HIMMEL unser wahres Zuhause ist.

Darüber haben Mimi, Joan und Sarah zu Beginn gesprochen:

„4. Was ist Sünde?“ (Text im zweiten Teil des Übungsbuches in Ein Kurs in Wundern)

Heute haben wir uns Abschnitt 2 genauer angeschaut.

LEKTION 252 „Der SOHN GOTTES ist meine IDENTITÄT.“ (Ein Kurs in Wundern)

Unsere Gespräche heute:

Anke (ab Min. 54:55)

„Ich finde es schwierig, die Botschaften des Körpers zu verstehen.“ Anke hat mit einem schmerzhaften Fersensporn zu tun und fragte sich, was ihr Körper ihr wohl sagen will. Wie können wir die Botschaften des Körpers verstehen? Und was geschieht, wenn wir uns ohne Widerstand voll und ganz auf den Schmerz einlassen und ihn als Gast in unserem „Haus“ willkommen heißen? Über diese spannenden Fragen haben wir mit Anke gesprochen.

Kerstin (ab Min. 70:00)

Oh nein! Da entpuppten sich die freundlichen neuen Nachbarn in Dänemark doch tatsächlich als Nerzfarmer. Harter Tobak für Kerstins Ego und zugleich eine prima Möglichkeit, sich im „Nicht-Urteilen“ zu üben! Zudem hatte Kerstin daran zu „knusen“, dass sie sich im Freundes- und Bekanntenkreis nicht mehr an hitzigen Diskussionen beteiligen mag, seit sie mit dem Kurs unterwegs ist. Wir sprachen darüber, welch wichtige Position wir in Gesprächen einnehmen können, statt aktiv mitzuwippen.

Meri (ab Min. 85:10)

Zum ersten Mal bei uns auf der Bühne, teilte Meri ihre Erfahrungen mit einem Clubhouse-Raum zum Thema „Vergebung“, den sie gestern moderiert und der sie sehr berührt hat.

Beate (ab Min. 91:50)

Unterwegs zum Markt hatte Beate heute Morgen eine bewegende Begegnung mit einem Mann, für den sie „Leuchtturm“ sein durfte…

Anna (ab Min. 110:10)

Lächeln ist ansteckend und verbreitet sich dank der heutigen Technik so viel schneller. Anna blickte während ihrer heutigen Jogging-Runde in so viele lächelnde Gesichter, dass sie die geballte gute Laune einfach direkt an uns weitergab.

Fazit

Du bist der Leuchtturm im Sturm. Liebe einfach nur und schau auf das Licht hinter dem Gequake.

Sarah Ollrog

Sarah,
fasst täglich die wichtigsten Inhalte unserer
Clubhouse-LIVE-Sessions zusammen.
www.sarah-ollrog.de

>