EKIW Lektion 232 (Clubhouse – Live)

Sei in meinem Geist, mein VATER, den ganzen Tag hindurch
Darüber haben wir am 20.08.2021 auf Clubhouse gesprochen:

GOTT ist in dir, in deinem Geist. Den ganzen Tag hindurch leuchtete ER auf dich. ER ist immer bei dir. Was könnte dich aus der Ruhe bringen, wenn du dir dessen bewusst bist?

Darüber haben Mimi und Joan zu Beginn gesprochen:

Lesung des Textes „2. Was ist die Erlösung?“ (im 2. Teil des Übungsbuches in Ein Kurs in Wundern)

Im Fokus stand heute Abschnitt 2

Der Prozess des Aufwachens

Warum wir hier auf der Erde Grenzen und Begrenzungen erfahren wollen.

Sind wir nicht alle Flüchtlinge?

Lesung der LEKTION 232 „Sei in meinem Geist, mein VATER, den ganzen Tag hindurch.“ (Ein Kurs in Wundern)

Unsere Gespräche heute:

Elfi (ab Min. 38:30)

„Keiner kümmert sich! Du armer schwarzer Kater. Ich bin da voll in meine Opferrolle reingerauscht.“ Weil ihre Tochter viel Zeit mit der Familie ihres Freundes verbringt, fühlte Elfi sich einsam und verlassen. Doch „Frida“ (Elfis Ego) packte Trick 17 aus, sodass ihre Tochter am Abend mit Blumen vor der Tür stand. Inwiefern das Ego Elfi eins in die Tasche gelogen hat und warum wir das LICHT nie im Außen finden können, erfährst du im Talk mit Elfi.

Eva (ab Min. 64:30)

Was tun, wenn die Mama mit einem starken Ego ausgestattet ist und die Töchter in ihrer Rolle als Dramaqueen fest im Griff hat? Eva war mit ihrem Latein am Ende und im Widerstand gegen das Verhalten ihrer 91-jährigen Mutter. Warum auf Durchzug schalten und „Ja“ sagen, oftmals sämtliche Ego-gemachten Probleme und Komplikationen löst und welche Erkenntnis Eva aus unserem Talk für sich mitgenommen hat, kannst du dir in der Aufzeichnung anhören.

Sanaz (ab Min. 80:35)

„Heute sind wir in Liebe miteinander unterwegs und es kommt kein Vorwurf mehr - von keiner Seite.“ Sanaz Ego war „im Krieg“ gegen ihre Eltern und hatte den Kontakt zu ihnen abgebrochen. Doch mit der Zeit lösten sich ihre Widerstände auf und die Beziehung durfte heilen. Zudem sprachen wir darüber, wie befreiend es ist, zu leben, leben zu lassen und dabei einfach nur zu lieben.

Fazit

Joan mit Bezug auf Lektion 232:

Mach dir klar, dass GOTT den ganzen Tag hindurch in deinem Geist ist und auf dich leuchtet. Dass ER in dir wohnt. Dass du IHM dafür danken kannst. Du kannst immer wieder an SEINE LIEBE denken. Das ist eine bewusste Entscheidung. Wir machen uns nicht klar, dass die Gedanken, die wir denken, gewählt sind. Das Ego will, dass wir das Gefühl haben, die Gedanken seien unfreiwillig, dass sie einfach entstehen und wir nichts dafür können.

Doch du bestimmst deine Gedanken. Und wenn etwas Trübes kommt, kannst du dich fragen: „Warum bin ich nicht glücklich? Was ist hier los? Irgendetwas stört mich.“ Nicht locker lassen, weiter gucken und wenn es bleibt: „Will ich das? Will ich diese Trübseligkeit?“ Du kannst es mit einem Fingerschnippen ändern. Wenn du sagst: „Nicht mit mir! So nicht! Woran will ich denken? Wohin will ich meine Schöpferkraft lenken?“

Denn du erschaffst die ganze Zeit. Jeder einzelne Gedanke ist eine Schöpfung. Jeder! Und er ist entweder eine Schöpfung der Liebe oder eine Schöpfung der Angst. Das heißt, entweder du machst die dunklen Wolken immer dunkler - dann fließt da immer mehr schwarze Tinte rein und es hüllt dich immer weiter ein.

Oder du sagst: „Nein weg damit! Es ist alles sowieso nicht real. Ich entscheide mich jetzt für die LIEBE. Ich will jetzt dankbar sein, dass DU in mir wohnst. Und ich will das so oft wiederholen, bis ich so davon erfüllt bin, dass alles in mir anfängt zu jubeln. Weil ich weiß, dass das geht. Ich hab’s schon erlebt. Also wird es auch wieder kommen.“

Golden Nugget

Was tun, wenn andere Menschen im Gespräch ihren „Müll“ bei dir abladen wollen? Mimis Tipp:

„Das Problem entsteht erst da, wo Türen in deinem Geist geschlossen sind. Dann titscht diese Scheiß-Energie irgendwo gegen eine Blockade. Dann hast du die Energie und fühlst dich schlecht.“ Die Lösung: Türen im Kopf aufmachen, Widerstand loslassen und die Energie durchziehen lassen. Da rein, da raus. 😉

Sarah Ollrog

Sarah,
fasst täglich die wichtigsten Inhalte unserer
Clubhouse-LIVE-Sessions zusammen.
www.sarah-ollrog.de

>