EKIW Lektion 166 (Clubhouse – Live)

Mir sind die Gaben GOTTES anvertraut.
Darüber haben wir am 15.06.2021 auf Clubhouse gesprochen:

„Alle Dinge sind dir gegeben. GOTTES Vertrauen in dich ist grenzenlos. ER kennt SEINEN SOHN. ER gibt ohne Ausnahme und hält nichts zurück, was zu deinem Glück beitragen kann.“

Bist du bereit, die Gaben GOTTES, die ER dir anvertraut hat, zu sehen und für dich anzunehmen? Bist du bereit, die Dunkelheit und den Mangel, deine Selbstbegrenzungen und Schuldgefühle abzulegen und GOTTES Wahrheit über dich anzuerkennen?

Bist du bereit?

Unsere Beiträge heute:

Hast du gerade mit Herausforderungen zu tun? Fühlst du dich einsam und nicht gut genug? Glaubst du, dass du sogar um die Krümel kämpfen musst, die vom Tisch fallen? Bist du der Meinung, nur andere haben Talente - du jedoch nicht? Dann höre dir die Aufzeichnung an. Natascha erzählte uns eine Geschichte, die dazu inspiriert, unseren Fokus auf Fülle auszurichten…

„Ich habe mich so sehr mit meinem Opfer-Ego identifiziert und nun bin ich ihm endlich auf die Schliche gekommen!“ Sabine, die ihre pflegebedürftige Mutter begleitet, war einst im Widerstand gegen diese ihr viel abverlangende Situation. Also hat Sabine GOTT gebeten, ihr das Geschenk dieser Herausforderung zu zeigen. Prompt erkannte Sabine den Segen in der Situation und widmet sich ihrer Aufgabe nun mit viel Dankbarkeit, Achtsamkeit und Liebe.

„Wenn es nach dem Prinzip von Resonanz und Anziehung gehen würde, wäre ich nie erfolgreich geworden!“ Sonja hat sich lange Zeit in ihrem Leben für klein und wertlos gehalten. Heute kann sie rückblickend sagen: „Obwohl ich nicht an mich geglaubt habe, hat GOTTES Hand mich immer ganz sanft in die richtige Richtung geschubst…“

Warum lässt GOTT das ganze Leid hier auf der Erde zu? An dieser Frage haben sich schon zahllose Egos die Zähne ausgebissen. Anna hat in einer Vision eine Antwort bekommen: „GOTT hält den Raum für uns - urteilsfrei, komplett präsent in seiner Liebe und Wahrhaftigkeit -, damit wir hier unsere Erfahrungen machen können.“ Zudem reflektierten wir darüber, warum GOTT nicht GOTT wäre, wenn er in unser Leid einsteigen würde und welche Aufgabe wir in diesem von IHM gehaltenen Raum haben.

Seit Carolin mit Ein Kurs in Wundern arbeitet, spürt sie immer mehr ihr wahres Wesen. „Da wächst ein Teil in mir, der einfach da und gleichgültig ist. Für ihn ist alles gut, wenn ich mich nicht im Schmerz und Groll verliere.“ Carolin findet mehr und mehr Freude am puren Sein, daran, die Schönheit um sich herum zu beobachten und zu genießen. Dennoch meldete sich immer wieder eine unsichere Stimme in ihr: „Darf ich das?“ und „Darf es jetzt nach allem, was war einfach leicht sein?“

Was tun, wenn die Technik streikt und die Lust fehlt, sich mit der Bedienungsanleitung auseinanderzusetzen? Dorothee entschied sich, ihren Sohn um Hilfe zu bitten. Was er daraufhin zu ihr sagte und welche bewegende Erkenntnis Dorothee daraus für sich mitgenommen hat, erfährst du in der Aufzeichnung.

„Mimi war nicht einverstanden mit mir. Doch das Mädchen in mir wollte hören, dass es geliebt wird“. Monika meldete sich in Bezug auf ihren Beitrag gestern zu Wort. Was sie für sich erkennen durfte, nachdem Mimi sie als Arschengel unwissentlich getriggert hat und warum es nicht darum geht, dass wir von außen Bestätigung bekommen, kannst du dir im Gespräch mit Monika anhören. Danke, Monika, dass du sichtbar gemacht hast, worauf es wirklich ankommt!

„Du bist zu viel, du bist zu bunt, du bist zu laut, du bist zu leise…“ Was können wir tun, wenn Menschen uns „anders haben“ und uns somit als Projektionsfläche für ihre eigenen Themen nutzen wollen? Sanaz hat diese Erfahrung auf Social Media gemacht und erzählte uns, wie sie damit umgeht.

Fazit

Egal, durch welche Scheiße du vielleicht gerade gehst, wie arm, verlassen, einsam und erschöpft du dich auch fühlen magst: Da sind Engel, die eine goldene Riesenkarre mit GOTTES Gaben hinter dir herziehen und aus der du jederzeit in Hülle und Fülle schöpfen kannst. Wenn du bereit bist, sie zu sehen… Wenn du bereit bist, GOTTES Gaben für dich anzunehmen…

Bist du bereit?

Sarah Ollrog

Sarah,
fasst täglich die wichtigsten Inhalte unserer
Clubhouse-LIVE-Sessions zusammen.
www.sarah-ollrog.de

>