mimistclair.de

Live Videos
wie ein Profi mit
OBS-Studio

OBS... was ist denn das?

Du kennst OBS nicht? Na, das ist kein Wunder, denn dieses kostenlose Live-Streaming Programm wurde bis vor Kurzem nur von Online-Gamern genutzt und war ein richtiger Insider Tipp


 OBS (Oben Broadcaster Studio) ist eine Open Source Software die deinen Computer in ein TV Studio verwandelt und dir unendliche Möglichkeiten bietet Live-Videos zu produzieren, die aus der Masse hervorstechen und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. 


Ich habe OBS vor ca. 3 Jahren für meine Arbeit als Online-Trainerin entdeckt und lieben gelernt und zeige dir auf dieser Seite wie nützlich es für deine Arbeit sein kann. 

Das kannst du mit OBS alles machen...

  • LIVE zu Facebook, YouTube, Twitter & vielen anderen sozialen Netzwerken streamen.
  • Deinen Live-Videos einen unverwechselbaren Look /  Branding verpassen
  • Interviews ohne fremde Werbeeinblendungen führen
  • Mit einem Greenscreen arbeiten
  • Frei zwischen verschiedenen Ansichten (Szenen) hin- und herwechseln
  • Mehrere Kameras nutzen
  • Vorproduzierte Videos zeigen (z.B einen Timer einblenden)
  • Gleichzeitig zu Facebook, YouTube & Twitter streamen (mit OBS & restream.io)
  • Zusätzliche Videoaufnahmen in höchster Qualität erstellen
  • und vieles, vieles mehr

1. Live gehen, wo deine schon Kunden sind!

Eine Webinarplattform kostet viel Geld und nicht alle deine Kontakte sind bereit sich dort anzumelden. Also warum diesen Umweg gehen, wenn Facebook & Co inzwischen die ganze Technik kostenlos zur Verfügung stellen?


Wenn du, so wie ich, die meisten deiner Kunden über die sozialen Netzwerke erreichst, macht es Sinn, den Menschen entgegen zu gehen und die Teilnahme an deinen Live-Veranstaltungen für sie so einfach wie möglich zu gestalten.


Mit OBS kannst du die Funktionen von Facebook und YouTube erweitern und alles machen wofür du bei einem Webinar-Anbieter viel Geld zahlen musst.



Hier ein Beispiel wie so ein Live-Webinar mit OBS aussehen kann:


"Klicke auf das Bild um die Details besser zu sehen"

  1. Diese Webinarmaske wurde komplett in OBS erstellt ohne ein zusätzliches Grafik-Programm zu benutzen. Du kannst selber bestimmen welche Farben und Texte du verwenden willst.
  2. Das Videobild der Webcam mit einem Rahmen die einen schönen Kontrast bilden zum Hintergrund .
  3. In diesem Bereich teile ich gerade meinen Bildschirm um etwas auf meiner Facebook-Page zu zeigen (das nennt man Screensharing).
  4. In diesem Bereich habe ich eine kleine Diashow mit meinen Cartoons eingebaut um diesen Platz für meine Werbung zu nutzen. Auch meine URL ist hier zu sehen. Bei der Gestaltung dieser Masken bist du vollkommen frei. Ich zeige dir später noch einige andere Beispiele.
  5. Das Steuerungsfeld von OBS, hier laufen alle Fäden zusammen. In meinem OBS-Kurs bringe ich dir Schritt für Schritt bei wie alles funktioniert.

2. Dein Branding - Deine Werbung!

Mit OBS kannst du deinen Live-Videos einen unverwechselbaren Look verpassen mit einem hohen Wiedererkennungswert. So hebst du deine Videos aus der Masse heraus und stärkst deine Marke.

Hier einige Beispiel aus meinen Webinaren:

Klicke auf die Bilder um die Details besser zu sehen

Schau dir dieses Video auf YouTube an

Schau dir dieses Video auf YouTube an

Schau dir dieses Video auf YouTube an

Ich habe durch meine Farbgestaltung (rotes Shirt vor blaugrünem Hintergrund) den Wert meiner Marke erheblich gesteigert. Meine Kunden bestätigen mir immer wieder, dass ihnen meine Beiträge sofort ins Auge springen und sich aus der Masse der Informationen hervorheben. 


Natürlich ist diese Farbwahl nicht jedermanns Sache, aber es passt zu mir und ich fühle mich sehr wohl damit. OBS lässt dir bei der Gestaltung die vollkommene Freiheit. 


Hier einige Beispiel meiner OBS-Kurs Teilnehmer, die ihre OBS-Masken ganz anders gestaltet haben:

Klicke auf die Bilder um die Details besser zu sehen

Facebook: Handwerksmensch

Facebook: Handwerksmensch

Facebook: Jutta Weiland

Klick mich mal - es lohnt sich!

Ich liebe OBS weil es mir ermöglicht meine Videos, Lifestreams oder Präsentationen mit meinen CI individuell anzupassen. Ich kann somit einen Wiedererkennungswert schaffen. Ich kann meine Inhalte damit individuell und kreativ und optisch ansprechend gestalten. Ich kann mich und mein Thema damit noch besser transportieren.

profile-pic
Jutta Weiland

Warum ich OBS nutze? Tja, weil es mir so viele Möglichkeiten gibt. Auch wenn ich im Moment nicht alles nutze. Es ist für mich nichts schlimmer, als wenn ich eine Idee nicht umsetzen kann.Es ist wie WordPad und Word oder wie Jimdo und WordPress.Kostenlos ist auch gut. Allerdings keinesfalls der Hauptgrund.

profile-pic
Cordula Tibi
Dozentin

"Mit der OBS Software kann ich live gehen in meinem eigenen Branding und dabei Inhalte von meinem Desktop Bildschirm zeigen usw. Und das auch noch kostenfrei! Dafür habe ich gerne Mimis Kurs gebucht, denn er hat mir ermöglicht, schnell mit dem Programm zurechtzukommen. Und in unserer Community bei Facebook kann man sich ausprobieren bzw. weitere Fragen stellen. Super Angebot, super gemacht und organisiert von Mimi. Sehr empfehlenswert für alle, die mit Videomarketing durchstarten wollen."

profile-pic
Gaby Barton
Autorin

Ich nutze OBS hauptsächlich, weil ich dadurch einen hohen Wiedererkennunsgsfaktor bekomme. Die Livestreams mit OBS sehen einfach professionell aus und das trägt sehr zum erfolgreichen Vertrauensaufbau bei.

profile-pic
Sylvia Albert
Trainerin

Als ich erstmals von OBS erfahren habe, haben mich die Klarheit im Aufbau der Struktur und die vielfältigen Möglichkeiten fasziniert und deshalb habe ich mich für OBS und den OBS Kurs von Mimi entschieden.

profile-pic
Anita Grinninger
>